Feb
16

Schubertiade Wieden – 200 Jahre Schubertiade

Ehrbar Saal Wien, Österreich
  • #Konzert
18.86 € - 37.35 €

Veranstaltungsort

Ehrbar Saal Mühlgasse 28, 1040, Wien, Österreich
Karte anzeigen

Aktionen

Informationen

Eventdetails

Franz Schubert:
Variationen über „Trockne Blumen” für Flöte und Klavier, D802
Ausgewählte Lieder
Streichtriosatz B-Dur, D471
Forellenquintett, D667 op. 114

Angelika Kirchschlager, Mezzosopran
Kreisler Trio Wien
Gerhard Peyrer, Flöte
Ernst Weissensteiner, Kontrabass
Alejandro Picó-Leonís, Klavier

Die Schubertiade Wieden wurde 2021 anlässlich des 200-jährigen Julbäums der ersten dokumentierten Schubertiade gegründet, die im Salon Franz von Schober im Jahr 1821 stattfand. Von Franz Schubert besteht eine enge Verbindung zur Wieden, da er hier einige Zeit lang gelebt hat und auch hier gestorben ist.

Zwischen November 2021 und Juni 2022 finden im Rahmen der Schubertiade Wieden im Ehrbar Saal sieben Zykluskonzerte statt, wo neben Werken von Schubert auch Werke von anderen Komponisten mit Bezug zu Wieden aufgeführt werden. So hat auch Johannes Brahms dauerhaft in Wieden gelebt und selbst Konzerte im Ehrbar Saal gespielt.

Die Schubertiade Wieden wurde von Alejandro Picó-Leonís, Pianist und seit mehr als 10 Jahren Wiedner, gegründet. In den letzten Jahren wurden mehrere Liederabende von ihm organisiert, bei denen ihm auch stets das Mitwirken von Ausnahmetalenten der neuen Generation ein wichtiges Anliegen war.

Mehr Informationen unter:

Schubertiade Wieden

Veranstalter von Schubertiade Wieden – 200 Jahre Schubertiade
Veranstaltungsort von Ehrbar Saal
Adresse
Ehrbar Saal Mühlgasse 28, 1040, Wien, Österreich
Wegbeschreibung

Veranstaltungsort

Ehrbar Saal Mühlgasse 28, 1040, Wien, Österreich
Karte anzeigen

Online Tickets

  • Kategorie 137,35
  • Kategorie 227,61
  • Studierende bis 2718,86

Andere interessante Events