Margarethe Ottillinger: Lassen Sie mich arbeiten!
Mrz
2

Margarethe Ottillinger: Lassen Sie mich arbeiten!

Rathaussaal des Neuen Rathauses Neulengbach, Österreich
  • #Theater
0 € - 15 €

Veranstaltungsort

Rathaussaal des Neuen Rathauses Kirchenplatz 2, 3040 Neulengbach, Österreich
Karte anzeigen

Aktionen

Informationen

Eventdetails

portraittheater zeichnet in dem Stück „Margarethe Ottillinger: Lassen Sie mich arbeiten!“ den außergewöhnlichen Werdegang einer Frau nach, die mit großer Entschlossenheit und Durchhaltevermögen ihr eigenes Leben und die wirtschaftlichen Geschicke Österreichs im 20. Jahrhundert gesteuert hat.

Anita Zieher verkörpert Margarethe Ottillinger in der humorvollen und kurzweiligen Inszenierung von Sandra Schüddekopf.

Inhalt:
Eine Frau als Vorstandsdirektorin – was auch heute noch eine Seltenheit ist – war es erst recht in den 50er Jahren. Margarethe Ottillinger war eine Pionierin der österreichischen Wirtschaftsgeschichte und zeitweise eine der mächtigsten Personen in der österreichischen Wirtschaft Als eine der ersten Frauen ihrer Generation schließt sie die Hochschule für Welthandel ab, wird mit 28 Jahren jüngste Sektionsleiterin im Planungsministerium und erarbeitet dort Wirtschaftspläne für den Wiederaufbau Österreichs nach dem zweiten Weltkrieg. Ihre Karriere wird abrupt unterbrochen. Nach Kriegsende wird ihr Spionage vorgeworfen und sie landet für sieben Jahre in einem Arbeitslager in Russland. Gesundheitlich schwer gezeichnet kehrt sie 1955 zurück und beginnt einen Neustart in der Österreichischen Mineralölverwaltung. 1956 wird sie Vorstandsdirektorin und übt diese Tätigkeit 25 Jahre lang aus.

Stadtgemeinde Neulengbach

Veranstalter von Margarethe Ottillinger: Lassen Sie mich arbeiten!
Veranstaltungsort von Rathaussaal des Neuen Rathauses
Adresse
Rathaussaal des Neuen Rathauses Kirchenplatz 2, 3040 Neulengbach, Österreich
Wegbeschreibung

Veranstaltungsort

Rathaussaal des Neuen Rathauses Kirchenplatz 2, 3040 Neulengbach, Österreich
Karte anzeigen

Online Tickets

  • Erwachsene15,00
  • Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr0,00
  • Regiekarten0,00

Andere interessante Events