„Ein bisschen Hass muss sein “ – Michael Buchinger
Apr
19

„Ein bisschen Hass muss sein “ – Michael Buchinger

Das Vindobona Wien, Österreich
  • #Kabarett
25 € - 39 €

Veranstaltungsort

Das Vindobona Wallensteinplatz 6, 1200 Wien, Österreich
Karte anzeigen

Aktionen

Informationen

Eventdetails

Wie wir alle wissen, kann man nicht nur von Luft und Liebe leben: Zu einem guten Leben gehört natürlich auch eine gehörige Prise Zorn.
Wer lauscht schon gerne glücklichen Menschen, die über Regenbögen, Sonnenblumenfelder und andere langweilige Dinge philosophieren, die sie von ganzem Herzen lieben? Niemand! Kein Wunder also, dass Buchingers legendäre „Hass-Liste“ seit 2013 das Internet begeistert und nun endlich auch LIVE auf der Bühne zu erleben ist. Von Leuten, die lauthals im Kino quatschen, über aggressive Bio- Liebhaber, die dir ekelerregende „Kichererbsen-Kekse“ unterjubeln wollen, bis hin zu jenen Artgenossen, die Gnocchi als „Knotschi“ aussprechen, ist niemand vor seinem Hass sicher.
Gespickt mit persönlichen Anekdoten aus seinem wilden Leben, schildert der Comedian die zahlreichen kleinen Situationen des Alltags, die uns so häufig auf die Nerven gehen. Ein Abend zum Mitärgern und Mitlachen, der mal wieder bestätigt, was Michael Buchinger schon lange weiß: Ein bisschen Hass muss sein!
Biografie
2009 begann Michael Buchinger als Youtuber und veröffentlicht seit 2013 die berühmten „Hass-Listen“. Mittlerweile abonnieren ihn dort rund 155.000 Zuseher (Stand: Februar 2021) und er zählt mit 81.000 Follower (Stand: Februar 2021) auf Instagram, 70.000 Follower auf Twitter und 37.000 Follower auf Facebook zu den größten Influencern Österreichs. 2017 erscheint sein erstes Buch „Der Letzte Macht den Mund zu“, 2018 sein Zweites „Lange Beine, Kurze Lügen“. 2021 folgt Buch Nummer 3 „Hasst du sie noch alle?!“ im Heyne-Verlag. Parallel tritt er nicht nur in den sozialen Netzwerken auf, sondern auch seit 2017 auf den größten Comedy Bühnen Österreichs und Deutschlands! 2018 startet Michael Buchinger seinen ersten Podcast „Buchingers Tagebuch“, welcher 2021 sogar von seinen HörerInnen in die Top 5 der „Ö3 Podcast Award“s gewählt wird. 2020 landet der erfolgreiche Österreicher zudem unter die „30 under 30“ des Forbes Magazines.

Foto: Dominik Pichler
———————————————————————
GASTRONOMIE:

Bei allen Vorstellungen im Vindobona haben Sie die Möglichkeit sich auch kulinarisch verwöhnen zu lassen! Wählen Sie vor der Veranstaltung oder in der Pause aus unserem umfassenden Getränke- und Speiseangebot. Essensbestellungen vor der Veranstaltung müssen 15 Minuten vor Beginn abgegeben werden um noch vor Beginn serviert zu werden, danach werden sie erst in der Pause serviert.
Wir wünschen einen kulinarisch-genussvollen Abend mit unvergesslichen Showmomenten!

PREISKATEGORIEN:
KAT1: Premium-Tische. Hier sitzen Sie als Paar oder als geschlossene Gruppe mit bis zu vier Personen an einem eigenen Tisch im vorderen Bereich des Saals, in der ersten Reihe des oberen Bereichs oder in einer Loge.
KAT2: Größere Gemeinschaftstische im unteren oder oberen Bereich des Saals.
KAT3 / KAT4: 2-er Tische im hinteren Bereich des Saals.

Im „Das Vindobona“ ist keine Saalplanbuchung möglich. Die Vergabe der Plätze erfolgt vor Ort in der jeweiligen Buchungskategorie und Personengruppe. Bei einer Buchung von mehreren Karten werden nebeneinander liegende Sitzplätze vergeben. Platzwünsche können in den Buchungsnotizen eingetragen werden.

Bei Anfragen zu Rollstuhlplätzen wenden Sie sich bitte direkt an:

Das Vindobona - Culinarical GmbH

Veranstalter von „Ein bisschen Hass muss sein “ – Michael Buchinger
Veranstaltungsort von Das Vindobona
Adresse
Das Vindobona Wallensteinplatz 6, 1200 Wien, Österreich
Wegbeschreibung

Veranstaltungsort

Das Vindobona Wallensteinplatz 6, 1200 Wien, Österreich
Karte anzeigen

Online Tickets

  • Kat. 139,00
  • Kat. 234,00
  • Kat. 329,00
  • Kat. 425,00

Andere interessante Events